traveLink NewsLetter

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Never miss any of our new articles: Subscribe to our daily NewsLetter and receive it every morning.

This service is provided by Feedburner: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Airline-Catering: Gategroup streicht rund 300 Stellen

travelinside.ch meldet:
Der Turnaround-Plan «Gateway 2020» dürfte sich über die nächsten sechs bis zwölf Monate auf rund 300 Stellen auswirken, schreibt die Gategroup in ihrer Mitteilung. Der Fokus werde in den drei zentralen Verwaltungsstandorten in Zürich, Reston (bei Washington) und London liegen. Der Abbau solle, wo möglich, über natürliche Fluktuation und Frühpensionierungen erfolgen. Wieviele Stellen in Zürich betroffen sind, ist noch nicht klar...
Quelle: http://www.travelinside.ch/travelinside/de/notdArchiv.php?we_objectID=34814

Bild-Quelle: http://www.flickr.com/photos/jshyun/1755551284/sizes/m/in/photostream/
[All sizes of this photo are available for download under a Creative Commons license.]

Find more traveLink here:
Google+
http://paper.li/traveLinks/1323004727
http://pinterest.com/travelinks/
http://travelink4you.de/
http://travelinks.tumblr.com/
http://twitter.com/traveLinks

HNA verschiebt Börsengang von Swissport
Die chinesische HNA Gruppe verschiebt nach dem wegen mangelnder Nachfrage geplatzten Börsengang von Gategroup nun denjenigen für den Airline-Dienstleister Swissport...
http://www.aero.de/news-28945/HNA-versch...

Gategroup sagt Börsengang ab: HNA steht vor Scherbenhaufen
Der chinesische Konzern ist ins Trudeln geraten. Da die Vorbehalte der Investoren gegenüber HNA zu groß sind, musste er den Börsengang der Gategroup canceln. Eine Milliarde Euro konnten nicht eingestrichen werden...
https://biztravel.fvw.de/news/gategroup-...

Die Chinesische HNA-Group lässt den Börsengang von Gategroup platzen
Knall beim Airline-Caterer Gategroup: Der anvisierte Börsengang kommt nicht zustande. Bei den Investoren überwog die Skepsis...
https://www.nzz.ch/wirtschaft/gategroup-...

Gategroup: HNA beschert China ein Imageproblem
Der geplatzte Börsengang der Gategroup spiegelt fehlendes Vertrauen in die chinesische HNA Group. Der Liquiditätsengpass des undurchsichtigen Finanzkonstrukts spitzt sich zu...
https://www.nzz.ch/wirtschaft/hna-besche...

Schweiz: Caterer Gategroup sagt Börsengang ab
Der für Dienstag geplante Börsengang des Airline-Caterers Gategroup wird in letzter Minute abgeblasen. Zusammen mit dem Besitzer, der HNA Group, sei beschlossen worden, das IPO für eine Notierung an der SIX Swiss Exchange nicht weiter zu verfolgen, teilte der Dienstleister mit. HNA hatte Gategroup erst im vergangenen Jahr von der Börse nehmen lassen...
http://www.airliners.de/gategroup-boerse...

HNA Group to sell majority of Gategroup shares
HNA Group — parent of Hainan Airlines — will raise funds by selling most of its 100% holding in Swiss aviation catering company Gategroup...
http://atwonline.com/airline-financials/...

Bordverpfleger Gategroup soll zurück an die Börse
Der chinesische HNA-Konzern will seine Mehrheit an Gategroup abgeben. Spätestens im Sommer soll der Schweizer Dienstleister wieder an der Börse gehandelt werden...
http://www.airliners.de/bordverpfleger-g...

Gategroup wartet vor möglichem Börsengang mit Gewinnzuwachs auf
Flugzeugcaterer Gategroup serviert für 2017 saftige Umsatz- und Gewinnzuwächse. Der Umsatz stieg um 35 Prozent auf 4,6 Milliarden Franken, der Gewinn um über das Doppelte auf 85,2 Millionen Franken. Das dürfte den chinesischen Mutterkonzern HNA freuen...
http://www.htr.ch/gastronomie/gategroup-...

HNA will Gategroup schon im März an die Börse bringen; Swissport im Q2
Das chinesische Konglomerat HNA will offenbar den Airline Caterer Gategroup bereits im kommenden März an die Börse bringen. Diesen Termin hätten mehrere in den Börsengang involvierte Parteien bestätigt, heisst es...
https://www.cash.ch/news/boersenticker-f...

Gategroup: HNA ist nicht aus dem Schneider
Der chinesische Käufer von Gategroup muss sich auf weiteren Ärger gefasst machen. Das sind schlechte Voraussetzungen für die soeben geäusserte Absicht, Gategroup vielleicht wieder an die Börse zu bringen...
https://www.nzz.ch/wirtschaft/hna-ist-ni...

Gategroup/HNA: Schummelei-Vorwürfe und Rückkehr an die Börse
Der chinesische Mischkonzern und Grossinvestor HNA hat Probleme mit seiner Tochterfirma Gategroup, dem vormals schweizerischen Airline-Caterer. Letztes Jahr hat HNA die Gategroup bekanntlich für USD 1,5 Mia. gekauft. Übers Wochenende wurden nun Schummelei-Vorwürfe laut; die Schweizer Übernahmekommission hat festgestellt, dass die Angaben zu den Besitzverhältnissen von HNA «unwahr bzw. unvollständig» gewesen seien. Im Gegensatz zu den damaligen Angaben hätten zu diesem Zeitpunkt die Mitgründer die Firma wieder kontrolliert. Die Übernahmekommission verpflichtete HNA nun zur Zahlung einer Gebühr von CHF 50’000...
https://abouttravel.ch/reisebranche/tran...

HNA: Gategroup-Käufer gerät ins Visier der Behörden
Behörden werfen der chinesischen HNA vor, nicht mit offenen Karten gespielt zu haben...
https://www.nzz.ch/wirtschaft/gategroup-...

Investitionen aus China: Wem gehört der nimmersatte HNA-Konzern?
Der chinesische Deutsche-Bank-Großaktionär muss in der Schweiz 50 000 Franken zahlen. Es geht um zweifelhafte Angaben zu den Besitzverhältnissen - und um die Glaubwürdigkeit des Unternehmens...
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/in...

Gategroup: Schweizerische Behörden nehmen HNA ins Visier
Die Schweizer Übernahmekommission hat im Fall undurchsichtiger Eigentumsverhältnisse des chinesischen Mischkonzerns HNA die Strafverfolgungsbehörden und die Finanzmarktaufsicht alarmiert: HNA hatte bei der Übernahme des Flugzeugcaterers Gategroup unwahre Angaben zu seinen Besitzern gemacht...
http://www.aero.de/news-27999/Schweizeri...

Gategroup-Aktien gehen definitiv von der Börse
Ende Dezember 2016 wurde das Cateringunternehmen Gategroup von der chinesischen HNA Group für CHF 1,4 Mia. übernommen (CHF 53 pro Aktie). Die HNA Group hielt damals 98% der Aktien. Nun wurden alle Namenaktien der Gategroup Holding AG, welche nicht direkt oder indirekt von HNA Aviation (Hong Kong) Air Catering Holidng Co. Ltd. gehalten werden, als kraftlos erklärt...
http://abouttravel.ch/reisebranche/trans...

Chinesen übernehmen bei Gategroup das Zepter
Der Verkauf der einstigen Swissair-Tochter, des Airline- Caterers Gategroup an den chinesischen Mischkonzern HNA schreitet weiter voran. Im Zug des Verkaufsprozederes haben am Freitag die neuen chinesischen Besitzer im Verwaltungsrat das Zepter übernommen...
http://www.htr.ch/gastronomie/chinesen-uebernehmen-bei-gategroup-das-zep...

HNA übernimmt Gategroup definitiv
Obwohl die von HNA geforderte Mindestandienungsquote von 67% der Gategroup-Aktien nicht erreicht wurde, erklären die Chinesen heute Morgen den Deal als zustande gekommen. Bis zum Ablauf der Angebotsfrist wurden von den Gategroup-Aktionären nur rund 62% der Aktien an HNA verkauft. Zählt man die von der Gategroup gehaltenen Aktien dazu, sind es 63,6% der Stimmrechte und des Aktienkapitals (Beteiligungsquote), über welche HNA nun verfügt...
http://abouttravel.ch/reisebranche/transport-luft-land/hna-ubernimmt-gat...

Akquisition von Gategroup: Chinesen noch nicht am Ziel
Der chinesischen Firma HNA sind laut provisorischen Zahlen erst 62% der Gategroup-Aktien angedient worden. Im Verlauf dieser Woche wird entschieden, wie es mit der Transaktion weitergehen wird...
http://www.nzz.ch/wirtschaft/unternehmen/akquisition-von-gategroup-chine...

Gategroup-Verkauf noch nicht in trockenen Tüchern
Bis zum Ablauf der Angebotsfrist am letzten Freitag, 1. Juli um 16 Uhr wurden der HNA Group insgesamt 16’414’959 Gategroup-Aktien, entsprechend 61,28% aller per 1. Juli 2016 kotierten Gategroup-Aktien bzw. 61,76% der 26’576’558 Gategroup-Aktien, auf die sich das Kaufangebot per 1. Juli bezieht (Erfolgsquote) angedient. Dies entspricht noch nicht der von der HNA Group zur Bedingung gemachten Mindestandienungsquote von zwei Dritteln. Das vorliegende Zwischenergebnis sei provisorisch...
http://abouttravel.ch/reisebranche/transport-luft-land/gategroup-verkauf...

NH Hotels: Chinesen aus dem Aufsichtsrat gedrängt
Streit bei den NH Hotels: Die Anteilseigner der spanischen Hotelkette haben die Vertreter des größten Einzelaktionärs, der chinesischen HNA Group, aus dem Aufsichtsrat gedrängt. Gleichzeitig wurde NH-CEO Federico J. Gonzáles Tejera nicht im Amt bestätigt...
http://biztravel.fvw.de/nh-hotels-chinesen-aus-dem-aufsichtsrat-gedraeng...

Neue Beteiligung: Chinas HNA kauft sich bei Virgin Australia ein
Die Heimat China ist der HNA Group längst zu klein. Seit Jahren expandiert der chinesische Tourismusriese auf globaler Ebene. Er kauft Unternehmen um Unternehmen hinzu. So übernahm er etwa 29 Prozent der spanischen Hotelkette NH Hoteles. In der Bordverpflegung sind die Chinesen inzwischen ebenso eine Macht. Im April gaben sie bekannt, den Schweizer Cateringkonzern Gategroup kaufen zu wollen. Und nun verhandeln sie mit Air France-KLM über eine Übernahme von 49 Prozent des Caterers Servair...
http://www.aerotelegraph.com/chinas-hna-steigt-bei-virgin-australia-ein

Chinesische HNA weiter auf Einkaufstour: Jetzt bei Air France-KLM
Die HNA Group wirbelt weiter in der europäischen Touristik- und Luftfahrtszene. Nach der Ankündigung, die schweizerische Gategroup zu übernehmen, schielt der chinesische Grosskonzern nun auf die Catering-Abteilung von Air France-KLM, Servair...
http://abouttravel.ch/reisebranche/transport-luft-land/chinesische-hna-w...

Grünes Licht für Übernahme der Gategroup durch chinesische HNA
Die Übernahmekommission gibt grünes Licht für die Übernahme des Airline-Caterers Gategroup durch den chinesischen Mischkonzern HNA. Gleichzeitig hat HNA seine Offerte für die Aktien von Gategroup offiziell publiziert...
http://www.htr.ch/kurz-notiert/gruenes-licht-fuer-uebernahme-der-gategro...

Gategroup reduziert Verlust im ersten Quartal
Der Airline-Caterer Gategroup hat im ersten Quartal 2016 den Umsatz zwar relativ deutlich gesteigert, unter dem Strich aber rote Zahlen geschrieben...
http://www.cash.ch/news/alle/rss/gategroup_reduziert_verlust_im_ersten_q...

Andreas Schmid verteidigt Verkauf von Gategroup nach China
Gategroup-Präsident Andreas Schmid hat den Machtkampf mit den Hedgefunds an der Generalversammlung vom Donnerstag zwar gewonnen, mit lediglich 68 Prozent der Stimmen musste er aber das schlechteste Wahlergebnis seiner Amtszeit hinnehmen. In einem Interview mit der „SonntagsZeitung“ verteidigt er den Verkauf des Unternehmens nach China als „rein rationalen Entscheid“...
https://www.travelnews.ch/tourismuswelt/2266-buchungsflaute-setzt-den-re...

Flugverpfleger Gategroup wird von chinesischer HNA Group übernommen
Auch Gategroup könnte bald in chinesischen Händen sein. Der Mischkonzern HNA hat dem angeschlagenen Schweizer Flug-Caterer ein Übernahmeangebot in Höhe von 1,4 Milliarden Franken gemacht. Der Hauptsitz bleibt in der Schweiz, die Strategie wird wie bisher fortgeführt...
http://www.htr.ch/gastronomie/flugverpfleger-gategroup-wird-von-chinesis...

1,4 Milliarden Franken für die Gategroup: Chinesen wollen ans Steuer
Für die Gategroup liegt ein Übernahmeangebot vor. Und der Gategroup-Verwaltungsrat hat bereits grünes Licht zum Deal gegeben. Für 1,4 Milliarden Franken soll der Flugverpfleger an die chinesische HNA Group gehen, heisst es in einer Mitteilung von heute...
https://www.travelnews.ch/flug/2196-id-14-milliarden-franken-fuer-die-ga...

Bordverpflegung: Gategroup serviert in Zukunft chinesisch
Der chinesische Mischkonzern HNA will die Schweizer Gategroup zum grössten Anbieter von Bordverpflegung für Flugzeuge machen. Ziel der Chinesen ist es, Gategroup zum unbestrittenen Marktführer zu machen...
http://www.nzz.ch/wirtschaft/unternehmen/uebernahme-von-gategroup-gategr...

Gategroup vor Verkauf: Chinesen wollen Rivalen von Lufthansa-Caterer schlucken
Die chinesische Shoppingtour geht weiter: Die HNA-Gruppe hat nach dem Flughafen-Dienstleister Swissport nun den Airline-Caterer Gategroup im Visier. Doch ein Großaktionär macht Stimmung gegen den Milliardendeal...
http://www.wiwo.de/gategroup-vor-verkauf-chinesen-wollen-rivalen-von-luf...

HNA To Buy Gategroup In USD$1.5 billion Deal
Chinese aviation and shipping conglomerate HNA Group stepped up its global expansion by agreeing an all-cash deal to buy Swiss airline catering firm Gategroup for USD$1.5 billion...
http://news.airwise.com/story/hna-to-buy-gategroup-in-usds15-billion-deal

Flugverpfleger Gategroup wird von chinesischer HNA Group übernommen
Ein weiteres Schweizer Unternehmen wird wohl bald von China aus gesteuert: Die Unternehmensgruppe HNA Group mit Sitz in Haikou hat dem angeschlagenen Schweizer Flugverpfleger Gategroup ein Übernahmeangebot unterbreitet. Der Gategroup-Verwaltungsrat gibt grünes Licht...
http://www.wirtschaft.ch/Flugverpfleger+Gategroup+wird+von+chinesischer+...

Und wieder schnappen sich die Chinesen einen Schweizer Konzern
Millionen Menüs produziert Gategroup jährlich für die Airlines: Nun erhält der Konzern mit Sitz in Kloten einen neuen Besitzer – einen in der Schweiz bekannten...
http://tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Und-wieder...

Schweizer Cateringfirma: Chinesen wollen auch Gategroup kaufen
Die chinesische Unternehmensgruppe HNA Group will den angeschlagenen Schweizer Flugverpfleger Gategroup übernehmen. Die Chinesen bieten rund 1,4 Milliarden Franken...
Quelle: http://www.nzz.ch/wirtschaft/unternehmen/chinesen-wollen-gategroup-fuer-...