traveLink NewsLetter

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Never miss any of our new articles: Subscribe to our daily NewsLetter and receive it every morning.

This service is provided by Feedburner: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Air Berlin: Wird Belair zum «Bauernopfer»?

Air Berlin: Wird Belair zum «Bauernopfer»?
abouttravel.ch meldet:
Die Zukunft von Air Berlin beschäftigt die Branche. Auffällig bei den bisherigen Plänen: Die hunderprozentige Air-Berlin-Tochter Belair wird mit keinem Wort erwähnt. Ihr Schicksal scheint daher ungewiss. Was wäre, wenn Belair vom Schweizer Markt verschwinden würde? Offene Fragen und mögliche Zukunftsszenarien von Air Berlin und Belair finden Sie im neuen TI...
Quelle: http://abouttravel.ch/reisebranche/in-eigener-sache/heute-im-ti-was-pass...
19:21 01.12.2016

Flughafen Zürich Kloten

Bild-Quelle: http://www.flickr.com/photos/dspictures/188015710/
[All sizes of this photo are available for download under a Creative Commons license.]

Find more traveLink here:
Google+
http://paper.li/traveLinks/1323004727
http://pinterest.com/travelinks/
http://travelink4you.de/
http://travelinks.tumblr.com/
http://twitter.com/traveLinks

Belair könnte für Condor fliegen
Die Schweizer Belair bereitet ihren Neustart vor: Laut einem Bericht startet die einstige Air-Berlin-Tochter im Sommer mit drei Jets, die wohl vor allem im Wet-Lease für Condor und Thomas Cook fliegen werden...
http://www.airliners.de/belair-condor/44275

Start mit drei A320: Die Details zur Zukunft von Belair
Seit der Übernahme durch die deutsche Beteiligungsgesellschaft SBC im Januar gab es unzählige Fragezeichen rund um Belair. Woher nimmt sie die Maschinen, mit wem kooperiert sie im Flugbetrieb, sind genügend Crew-Mitglieder vorhanden, und vor allem: Wann hebt sie wieder ab?...
https://abouttravel.ch/reisebranche/tran...

Schweizer Fluglinie: Belair hebt im Sommer wieder ab
Die im vergangenen Jahr stillgelegte Schweizer Fluglinie Belair will definitiv im Sommer wieder an den Start gehen. Belair-CEO Michael Hoevel nennt erstmals Details: „Wir haben vier Airbus A320 für dieses Jahr gesichert, und wir haben genügend Besatzungen, die sich aus ehemaligen Belair-Mitarbeitern rekrutieren“...
https://www.bilanz.ch/lifestyle/reisen/b...

Belair bestätigt Neustart im Sommer
Die frühere Air-Berlin-Tochter Belair will in diesem Sommer wieder abheben. Ein vorgezogener Neustart Ende April sei nicht realisierbar - daher halte man an den ursprünglichen Planungen fest, teilt das Unternehmen mit...
https://www.airliners.de/neustart-belair...

Neustart von Belair verzögert sich offenbar
Wohl nicht Ende April, sondern erst im Sommer könnte die ehemalige Air-Berlin-Tochter Belair wieder abheben. Denn der Neueigentümer kämpft offenbar mit operativen Problemen...
https://www.airliners.de/neustart-belair...

Nach der Rettung von Belair – wie geht es weiter?
In letzter Minute hat die Beteiligungsgesellschaft SBC aus Düsseldorf die Verhandlungen mit der Insolvenverwaltung von Air Berlin über Belair Airlines erfolgreich abgeschlossen. Die Fluggesellschaft wurde mit sofortiger Wirkung übernommen. Statt dem Gang zum Bülacher Konkursamt hat Belair nun wieder eine Zukunftsperspektive...
https://abouttravel.ch/reisebranche/in-e...

Düsseldorfer Investor übernimmt Belair
Eigentlich sollte sie längst abgewickelt sein, doch die Insolvenz der Air Berlin hat auch die Zukunft der Tochter Belair verändert: Bereits im Sommer soll der Carrier wieder abheben...
https://www.airliners.de/duesseldorfer-i...

Belair: Neustart für Air-Berlin-Tochter
Die Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair Airlines ist von der Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft SBC AG übernommen worden. Der neue Eigentümer will den Flugbetrieb „baldmöglichst“ wieder aufnehmen. Noch unklar ist, unter welcher Marke Belair starten soll, auch zum Kaufpreis gibt es keine Angaben...
http://www.touristik-aktuell.de/nachrich...

Air-Berlin-Tochter: SBC übernimmt Schweizer Fluggesellschaft Belair
Die Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft SBC übernimmt nach eigenen Angaben die Schweizer Belair aus der Insolvenz von Air Berlin. Zum Neustart fehlt noch eine neue Flugbetriebslizenz...
https://biztravel.fvw.de/air-berlin-toch...

Belair: Verkauf geglückt, Airline soll im Sommer wieder abheben
Es ist eine Rettung in letzter Minute: Statt dem Gang zum Konkursamt hat die Schweizer Belair nun wieder eine Zukunftschance. Die Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft SBC hat nach erfolgreichen Verhandlungen mit der Insolvenzverwaltung von Air Berlin die Schweizer Belair Airlines AG per sofort übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart...
https://abouttravel.ch/reisebranche/tran...

Belair wird von deutscher Beteiligungsgesellschaft SBC übernommen
Die deutsche Beteiligungsgesellschaft SBC übernimmt die Schweizer Belair Airlines aus der Insolvenz von Air Berlin per sofort. Der Flugbetrieb solle sobald als möglich wieder aufgenommen werden, teilte SBC...
https://www.cash.ch/news/boersenticker-f...

Belair Airlines soll bald wieder fliegen
Die deutsche Beteiligungsgesellschaft SBC übernimmt die Schweizer Belair Airlines per sofort aus der Insolvenz von Air Berlin. Auch für die gekündigten Mitarbeiter gibt es Hoffnung...
https://www.nzz.ch/wirtschaft/schweizer-...

Neue Hoffnung für Schweizer Fluggesellschaft Belair
Die deutsche Beteiligungsgesellschaft SBC übernimmt die Schweier Fluggesellschaft Belair Airlines aus der Insolvenz von Air Berlin per sofort...
http://www.aero.de/news-28381/Neue-Hoffn...

Käufer für Belair: Flugbetrieb soll wieder starten
Düsseldorfer SBC AG übernimmt die Schweizer Belair Airlines AG aus der Insolvenz von Air Berlin mit sofortiger Wirkung...
https://www.austrianwings.info/2018/01/k...

Investoren gefunden: Neues Leben für Belair
Doch das Ende mit Schrecken bei der Schweizer Air-Berlin-Tochter wurde abgewendet: Deutsche Investoren übernehmen Belair. Neuer Besitzer von Belair ist die Beteiligungsgesellschaft SBC Restrukturierung und Investments aus Düsseldorf, die sich auf die Sanierung und Restrukturierung von Firmen spezialisiert hat. Am Montag (15. Januar) hat sie die Kaufverträge unterzeichnet. Ein Übernahmepreis wurde nicht genannt...
https://www.aerotelegraph.com/neues-lebe...

Rettung von Belair wieder auf der Kippe
Letzte Woche kam Hoffnung auf, dass die Air-Berlin-Tochter Belair doch noch überleben kann. Eine Absichtserklärung zum Verkauf wurde bereits unterschrieben, schreibt die «SonntagsZeitung», aber die für Freitag erhoffte Vertragsunterzeichnung auf morgen Montag verschoben. Noch ringen der Düsseldorfer Insolvenzverwalter von Air Berlin, Frank Kebekus, und das von früheren Swissair- und Crossair-Managern gegründete Beratungsunternehmen Inavia um eine Lösung...
https://www.travelnews.ch/tourismuswelt/...

Kein Geld mehr für Belair – vier Bieter für Niki
Schlechte Nachrichten für das etwa halbe Dutzend Personen, die noch bei Belair angestellt sind und das Unternehmen bis im April geordnet schliessen sollen. Sie warten zurzeit noch auf ihre Dezemberlöhne. Auch die Sozialplan-Ansprüche der ehemaligen Mitarbeiter, die per Ende Oktober aus dem Unternehmen ausgeschieden sind, werden zurzeit offenbar nicht erfüllt...
https://abouttravel.ch/reisebranche/tran...

Belair-Angestellte erhalten die Löhne vorerst nicht
Die Mitarbeiter der Fluggesellschaft Belair, die ihren Betrieb inzwischen eingestellt hat, müssen vorerst auf Löhne und Sozialpläne warten. Den Lohn für Dezember haben sie nicht erhalten...
https://www.nzz.ch/wirtschaft/belair-ang...

Belair-Angestellte müssen auf Geld warten
Die Mitarbeitenden der inzwischen eingestellten Fluggesellschaft Belair müssen vorerst auf Löhne und Sozialplan-Ansprüche warten. Den Lohn für Dezember haben sie nicht erhalten...
https://www.cash.ch/news/boersenticker-f...

Drohende Insolvenz: Belair-Angestellte warten auf Löhne
Es ist keine schöne Bescherung für die ehemaligen Mitarbeiter von Belair. Kurz vor Weihnachten erreichte sie ein Schreiben des Managements. Darin wird ihnen beschieden, dass sie im Dezember kein Geld auf ihrem Konto finden werden. «Mit heutigem Wissenstand kann die Auszahlung der Dezember-Löhne sowie aller anderer offenen Rechnungen erst auf frühestens Mitte Januar 2018 prognostiziert werden»...
https://www.aerotelegraph.com/belair-ang...

Kebekus: Belair wird liquidiert
Air Berlin ist verkauft. Doch für die Tochter Belair ist kein Käufer gefunden worden. In einer internen Mail begründet Generalbevollmächtigter Frank Kebekus die geplatzten Verhandlungen...
https://www.airliners.de/kebekus-belair-...

«Unsorgfältige Administration in Berlin»: Definitives Aus für Belair
Das Ende der Belair (frühere Balair) ist besiegelt: Im Rahmen der Zerschlagung der insolventen Mutter Air Berlin wurde für die Schweizer Tochter keine Lösung gefunden. In einem Schreiben an die rund 220 Mitarbeitenden vom letzten Freitag erklärt VR-Präsident und CEO a.i. Christof Zuber, dass die Airline wegen Insolvenz-rechtlichen Risiken bei Air Berlin nicht verkauft werde...
https://abouttravel.ch/reisebranche/tran...

Die Air-Berlin-Tochter Belair fliegt nicht weiter
Das Ende von Air Berlin bedeutet auch das Aus für Belair. Die Rettung der Schweizer Tochter kommt nicht zustande. 220 Mitarbeiter verlieren den Job...
http://www.handelszeitung.ch/unternehmen...

EuroAirport: Weder Belair noch Balair, dafür Niki
Freitagnacht wurden die letzten Teile der Air Berlin verkauft. Nur ihre Tochtergesellschaft, die Belair, wird nie mehr aus der Schweiz fliegen...
http://barfi.ch/News-Basel/EuroAirport-W...

Verkauf der Airberlin-Tochter Belair ist endgültig gescheitert
Die Liquidierung der Schweizer Airberlin-Tochter Belair ist nun beschlossene Sache. Rund 220 Mitarbeiter verlieren ihre Stellen...
https://www.cash.ch/news/politik/verkauf...

Berichterstattung zu Liquidation der Air-Berlin-Tocher Belair
Die sda bemüht sich um eine Bestätigung der Medienberichte, wonach die Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair liquidiert wird...
https://www.cash.ch/news/boersenticker-k...

Verkauf von Belair ist definitiv gescheitert
Der geplante Verkauf der Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair kommt nicht zustande. Rund 220 Mitarbeiter verlieren ihre Stellen...
https://www.cash.ch/news/top-news/airlin...

Belair-Aus: «Der Strohhalm hat nicht sollen sein»
In den Sonntagsmedien macht in Sachen Tourismus das definitive Aus der Belair Schlagzeilen. «Die NZZ am Sonntag» schreibt, dass der AirBerlin-Insolvenzverwalter, Frank Kebekus, mitteilte, dass «aus insolvenzrechtlichen Gründen» ein Verkauf der Belair an einen neuen Investor nicht möglich sei. Wer investieren wollte, ist mittlerweile bekannt...
https://www.travelnews.ch/tourismuswelt/...

Belair soll als Balair Auferstehen
Ein Investor plant eine Wiederbelebung des in Liquidation stehenden Schweizer Ferienfliegers unter dem ursprünglichen Namen «Balair»...
https://www.travelnews.ch/flug/6950-bela...

Ende der Bieterfrist – auch für Belair soll ein Angebot vorliegen
Am Freitag endete offiziell die Bieterfrist für Air Berlin. In der knappen Mitteilung, die die insolvente Airline anschliessend versendete, ist von «Angeboten mehrerer Bieter» und einem «regen Investoren-Interesse» die Rede. Wer die Bieter aber tatsächlich sind – darüber schweigt sich Air Berlin aus. Offenbar soll auch für die Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair eine Offerte eingegangen sein: Gemäss der «AZ Nordwestschweiz» sei dies in einem internen Schreiben an die Belair-Mitarbeiter am Freitag bestätigt worden...
https://abouttravel.ch/reisebranche/tran...

Kaufangebot für Schweizer Air Berlin-Tochter Belair liegt vor
Bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin liegt für die Schweizer Tochter Belair offenbar ein Kaufangebot vor. Es sei mindestens eine Offerte eingegangen, schreibt die Geschäftsleitung in einem internen Schreiben an die Mitarbeiter, wie die Zeitung az Nordwestschweiz am Freitag berichtet...
http://www.htr.ch/kurz-notiert/kaufangeb...

Air Berlin hält an Belair-Aus fest
Obwohl das Joint-Venture zwischen der Air-Berlin-Tochter Niki und Tuifly gescheitert ist, halten die Berliner am geplanten Ende der Schweizer Airline Belair fest. Den Mitarbeitern hat man indes ein Angebot gemacht...
https://www.airliners.de/air-berlin-bela...

Belair: Entschädigung für die Mitarbeiter schon im Juli
Die Mitarbeitenden der Belair wurden am Wochenende vom Verwaltungsrat und Management unter der Leitung von CEO und VR-Präsident Christof Zuber über die jüngsten Entwicklungen informiert. Das entsprechende Schreiben liegt TRAVEL INSIDE vor und enthält interessante Fakten, die hier teilweise 1:1 übernommen werden...
http://abouttravel.ch/reisebranche/trans...

Der Belair gehen die Strohhalme aus
Was geschieht mit Belair Ende Oktober? Zurzeit fliegen die Crews für die Niki das Ferienflugprogramm ab Zürich. Während die Muttergesellschaft Air Berlin ihre Schweizer Tochterairline auflösen möchte, sucht das lokale Management bekanntlich nach neuen Investoren. Die Lufthansa Group bzw. deren Tochter Eurowings wurde häufig als wichtigster Verhandlungspartner auf der Suche nach einer so genannten «Strohhalm-Lösung» genannt. Nun ist dieser Halm gerissen: Eurowings hat offenbar kein Interesse...
http://abouttravel.ch/reisebranche/trans...

Verhandlungen: Belair landet nicht bei Eurowings
Air Berlin hat beschlossen, seine Schweizer Tochter aufzulösen. Das lokale Management sucht nach neuen Investoren für Belair, bekommt aber viele Absagen...
http://www.aerotelegraph.com/belair-land...

Aeropers: Air Berlin spielt mit der Flugsicherheit
Die Schweizer Pilotengewerkschaft Aeropers sieht sich von Air Berlin bei der Einstellung von Belair hinter die Fichte geführt. Statt Arbeitsverträge bis März 2018 zu garantieren will Air Berlin ihr Schweizer Flugpersonal jetzt mit einem Sozialplan loswerden, der eine pikante Fußnote enthalte...
http://www.aero.de/news-26483/Aeropers-A...

Aeropers: Trotz Garantie des Managements - Belair wird abgewickelt und die Mitarbeiter weiter unter Druck gesetzt
Am Dienstag wurden den Mitarbeitern der Belair mitgeteilt, dass der Flugbetrieb bereits Ende Oktober eingestellt und die Firma dann liquidiert würde. Dies alles trotz einer vermeintlichen Anstellungsgarantie bis Ende März 2018. An deren Stelle soll nun ein freiwilliger Sozialplan treten, der eine unverschämte und unanständige Bedingung enthält...
https://www.austrianwings.info/2017/04/a...

Air Berlin: Belair-Angestellte werden entlassen
Es ist eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle, die Air Berlin den Mitarbeitenden der Schweizer Tochter Belair in den vergangenen Monaten zugemutet hat. Im Januar wurde ihnen mitgeteilt, dass man den Betrieb Ende März einstellen werde. Ihnen wurde als Zückerchen ein Jahr Weiterbeschäftigung bei gleichen Konditionen in Deutschland versprochen...
http://www.aerotelegraph.com/belair-ange...

Belair wird im Oktober eingestellt – 225 Mitarbeiter entlassen
Die Mitarbeiter der Schweizer Airline Belair wurden am Dienstag darüber informiert, dass der Flugbetrieb bereits Ende Oktober 2017 eingestellt und die Firma dann liquidiert wird. Belair gehört der kränkelnden Deutschen Airline airberlin. Alle 225 Mitarbeiter erhalten in den nächsten Tagen eine Kündigung. Der Schweizer Luftfahrtverband AEROPERS kann darüber nicht lachen, denn eigentlich gibt es nach Angaben des Verbands eine Anstellungsgarantie bis Ende März 2018...
http://www.airportzentrale.de/belair-wir...

Aeropers nennt das Gebaren des Belair-Managements «unverschämt»
Dass Ende Oktober für alle Belair-Mitarbeitenden definitiv Schluss ist, stösst der Cockpitpersonal-Vereinigung Aeropers sauer auf: Denn die eigentliche Anstellungsgarantie bis Ende März 2018 wurde durch einen «freiwilligen Sozialplan» ersetzt, welcher eine Einmalzahlung in Höhe von sechs Monatslöhnen vorsieht...
https://www.travelnews.ch/flug/5278-aero...

Belair: Mitarbeiterlösung lässt noch auf sich warten
Die Zukunft der Belair-Mitarbeitenden ist weiterhin unklar. An einer Informationsveranstaltung gestern Dienstag und vorgestern Montag wurde ihnen eröffnet, dass sie per Ende April die Kündigung erhalten werden. Dies war zu erwarten, weil die Übergangslösung – der Wetlease-Deal mit Niki – bis Ende Oktober dauert und viele Mitarbeiter eine Kündigungsfrist von sechs Monaten haben...
http://abouttravel.ch/reisebranche/trans...

Kündigung für Belair-Mitarbeiter erfolgt noch im April
Keine guten Nachrichten für die Beschäftigen der Belair, schreibt das Portal «austrianaviaton.net»: In einer am Montag abgehaltenen Mitarbeiterversammlung sollen die Belair-Mitarbeitenden über die definitive Schliessung per Ende Sommerflugplan informiert worden sein. Noch im April soll das Kündigungs-Schreiben verschickt werden...
https://www.travelnews.ch/flug/5263-kuen...

Aus zum Ende des Sommerflugplans: Belair wird abgewickelt
Das Management von airberlin hat nun den Zeitpunkt für die Stilllegung Schweizer Tochter Belair auf das Ende des Sommerflugplans terminiert. Bis dahin werden vier A321 der Flotte weiterhin von Zürich aus eingesetzt...
http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/a...

Kein Plan B für Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair
Die Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair wird Ende Oktober liquidiert. Das teilte die Muttergesellschaft Air Berlin am Dienstagabend mit. Die sieben Flugzeuge werden an die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki verkauft. Die rund 280 Mitarbeiter erhalten eine Anstellungsgarantie für 12 Monate...
http://www.aero.de/news-26211/Kein-Plan-...

Belair muss Niki-Personalprobleme abfedern
Eigentlich sollte der Flugbetrieb der schweizerischen Air-Berlin-Tochter Belair mit Ende der aktuellen Winterflugplanperiode eingestellt werden, doch am Freitag kam es zu einer überraschenden Wende, wie Austrian Aviation Net exklusiv berichtete...
http://www.austrianaviation.net/detail/b...

Niki findet zuwenig Flugbegleiter: Belair muss noch etwas weiterfliegen
Eigentlich sind es gute Nachrichten. Ende März sollte die Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair den Betrieb einstellen. Doch nun geschieht das erst per Ende Oktober. «Das Belair AOC (Luftverkehrsbetreiberzeugnis, Anmerkung der Redaktion) wird bis Ende Sommerflugplan 2017 beibehalten und Belair operiert in dieser Zeit vier Airbus A321 ab Zürich», heißt es in einer internen Mitteilung an die Angestellten, die aeroTELEGRAPH vorliegt...
http://www.aerotelegraph.com/belair-muss...

Kehrtwende: Belair fliegt im Sommer nun doch
Überraschende Wende im Fall Belair: Die Schweizer Fluggesellschaft wird im kommenden Sommer nun doch die Ferienflüge von Air Berlin durchführen. Ursprünglich war geplant gewesen, dass Belair ihren Betrieb per Ende März einstellen wird und der Sommerflugplan von Niki (Ferienflüge) und Air Berlin (Deutschland-Verbindungen) absolviert wird...
http://abouttravel.ch/reisebranche/trans...

Belair-Chef wechselt zu Air Berlin
Air Berlin löst ihre Schweizer Außenstelle Belair auf und holt den Chef in die Zentrale. Lucas Ochsner wird als Senior Vice President Flight Operations ab 01. März den operativen Flugbetrieb von Air Berlin leiten...
http://www.aero.de/news-26071/Belair-Che...

Belair: Der Kapitän verlässt das sinkende Schiff
Nachdem seit einigen Wochen klar ist, dass die Fluggesellschaft Belair ihr Geschäft aufgibt, folgt heute noch eine unangenehme Botschaft für die Mitarbeitenden: CEO Lucas Ochsner verlässt das Unternehmen noch vor dem offiziellen Ende der Airline Ende März, wie der "Tages-Anzeiger" heute Mittag vermeldete...
https://www.travelnews.ch/flug/4798-bela...

Belair-CEO Lucas Ochsner tritt zurück
Inmitten der Turbulenzen rund um Belair hat CEO Lucas Ochsner seinen Rücktritt bekannt gegeben. Per 1. März wechselt er zu Air Berlin und wird dort das Amt des Senior Vice President Flight Operations ausführen, schreibt die «Basler Zeitung». Ochsner schreibt demnach in einer internen Mitteilung an die Mitarbeitenden, dass er sich bewusst sei, dass der Rücktritt zum jetzigen Zeitpunkt Fragen aufwerfen könne...
http://abouttravel.ch/reisebranche/trans...

Release 4.3 | Impressum