Nordamerika: Rocky Mountaineer - Neue Route "Coastal Passage"

ShareThis

„All aboard“ ab Seattle
Rocky Mountaineer, mehrfach ausgezeichneter Veranstalter für Zugreisen durch die kanadischen Rocky Mountains, erweitert sein Streckennetz um eine neue Route: Ab 2013 verbindet die Strecke „Coastal Passage“ erstmalig die Städte Seattle im US-Staat Washington und Vancouver im kanadischen British Columbia. Damit ist die neue Strecke nicht nur die fünfte Reiseroute im Rocky Mountaineer-Repertoire, sondern auch die erste mit Abfahrt in den Vereinigten Staaten.

Bild-Quelle: liebl-presse.de

„Die neue Route bietet unseren Gästen mehr Möglichkeiten und Vorteile bei der Planung ihres Rocky Mountain-Abenteuers. So lässt sich die ‚Coastal Passage‘ beispielsweise problemlos mit einer Alaska-Kreuzfahrt ab Seattle verbinden“, erklärt Hub Wat, Vizepräsident Global Marketing, Rocky Mountaineer. „Darüber hinaus erleben Urlauber auf ihrer Westkanadareise nun gleich zwei beeindruckende und an Naturwundern reiche Länder.“

Auf der eintägigen Fahrt zwischen Seattle und Vancouver reisen Rocky Mountaineer’s „Coastal Passage“-Gäste in den luxuriös ausgestatteten, zweistöckigen Waggons der GoldLeaf-Klasse und genießen dank großer Panoramafenster und Glaskuppeldach volle Rundumsicht auf die vorbeiziehende Naturschönheit der US-amerikanischen und kanadischen Pazifikküste. In einem separaten Speiseabteil werden während der Fahrt frisch zubereitete Gourmetgerichte serviert und enthusiastische Rocky Mountaineer-Zugbegleiter sorgen für das Wohl der Gäste.


Bild-Quelle: liebl-presse.de

Die Reise „Coastal Passage“ findet am 24. und 25. August 2013 in beide Richtungen statt und ist in Kombination mit einem Rocky Mountaineer-Urlaubspaket mit Aufenthalten in Seattle, Vancouver und den Städtchen Banff oder Jasper erhältlich.

Weitere Informationen zu Reisen mit dem Rocky Mountaineer erhalten Interessierte im Reisebüro oder unter www.rockymountaineer.com. Neuigkeiten und spezielle Angebote gibt es regelmäßig auf Twitter unter @rmountaineer, auf Facebook unter www.facebook.com/RockyMountaineerTrain oder im Rocky Mountaineer Blog unter www.rockymountaineer.com/blog. Einen ersten Blick auf die neue Route erhaschen Interessierte auf www.youtube.com unter dem Stichwort „New Rocky Mountaineer Route: Coastal Passage“.

Dieser Artikel wurde uns freundlicherweise von uschi liebl pr zur Verfügung gestellt. Vielen Dank !

Release 4.3 | Impressum