Neue Zahlen: Facebook zählt 14 Millionen unerwünschte Nutzer

spiegel.de meldet:
Im ersten Quartalsbericht seit Börsengang präsentiert Facebook neue Nutzerzahlen. Das Netzwerk kratzt an der ersten Milliarde Nutzer - 83 Millionen Profile sollen allerdings gefälscht, irrtümlich angelegt oder schlicht "unerwünscht" sein...
Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-quartalsbericht-955-millione...

Bild-Quelle: http://www.flickr.com/photos/88526923@N00/2114874155/
[All sizes of this photo are available for download under a Creative Commons license.]

Release 4.3 | Impressum