Lotus Travel Service - Celebrate-Life-Journeys: Indochinas Seele individuell erspüren und höchsten Komfort genießen

ShareThis

Die luxuriösen „Celebrate-Life-Journeys“ von Lotus Travel Service
Luxus ist individuell. Luxus schenkt Momente reinen Glücks. Auch beim Reisen. Die Produktlinie „Celebrate-Life-Journeys“ von Lotus Travel Service beschert genau solch unvergessliche Momente auf einzigartigen Touren durch einige der schönsten Länder Indochinas. Die individuellen Reisen bringen Weltenbummlern die Welt leicht und einfach nahe – durch schwerelosen Komfort, herausragenden Service und perfekte Organisation. Für das Tüpfelchen auf dem „i“ sorgen einzigartige Erlebnisse wie eine Ballonfahrt über die Ebene von Bagan, eine Stadtbesichtigung in Hanoi im Oldtimer oder ein Helikopterflug über Angkor.

Bild.Quelle: liebl-presse.de

Der Traum vom Reisen beginnt bei dem Münchener Veranstalter Lotus Travel Service bereits mit einer sehr persönlichen Beratung bei der Buchung. Business- oder First-Class Flüge sind fester Bestandteil der Celebrate-Life-Produktlinie. Selbst die anspruchvollsten Wünsche wie etwa eine Suite im Airbus 380 der Singapore Airlines werden bei Lotus Travel erfüllt – für einen angenehmen Auftakt bzw. Abschluss der Tour.

Die Wahl des Hotels ist jedem Kunden selbst überlassen: Ob pompöses Grand Hotel im Kolonialstil, moderne Pool-Villa oder ein schickes Boutique-Hotel, ob ein eigens errichtetes Luxuszelt, eine exklusiv gecharterte Dschunke oder eine schwimmende Lodge – im Fokus der „Celebrate-Life-Journeys“ steht der Wunsch nach Komfort und individuellem Erlebnis. Dazu zählen natürlich auch Gaumenfreuden: beim intimen Sunset-Dinner-Cruise unter asiatischem Sternenhimmel, beim Vollmond-Picknick am Strand mit eigenem Kellner oder bei einer fachkundig geleiteten Degustation. Der persönliche Empfang am Zielort und eine individuelle Betreuung während der gesamten Reise gewährleisten Service auf hohem Niveau. So steht ein persönlicher Butler, Fotograf oder Fitness-Coach auf Anfrage flexibel während des Aufenthalts zur Verfügung. Im eigenen Fahrzeug mit Chauffeur und Reiseleiter geht es für die Lotus-Traveler zu den Highlights der Destination, wobei neben dem im Voraus gebuchten Programmablauf stets genügend Zeit bleibt für eigene Interessen und Unternehmungen sowie zum Abschalten und Genießen.

Unter der Überschrift „Celebrate-Life-Journeys“ bietet Lotus Travel im aktuellen Katalog insgesamt neun unterschiedliche Reisen und Reisebausteine durch Indochina an. Den Charme Nordthailands und des angrenzenden Laos können Gäste entlang des großen Mekong entdecken; Kambodscha beeindruckt auf Rundreisen durch unterschiedliche Epochen; Vietnam fasziniert durch ethnische Vielfalt und Kulturschätze vergangener Kaiserreiche, und ein Streifzug durch Birmas 2000 Jahre alte Geschichte, durch das Land der Shan und der goldenen Pagoden, sorgt ebenfalls für atemberaubende Eindrücke. Als absolute Höhepunkte in Sachen Abenteuer und Luxus gelten die beiden Touren durch Vietnam, Birma und Kambodscha:

„Vietnam & Kambodscha – Entspannt im Hier und Jetzt“: Individualität wird auf dieser Reise groß geschrieben, angefangen beim stilvollen Empfang am Flughafen über die Erkundungstour durch Hanois Altstadt im Oldtimer bis hin zum Lunch in der sagenhaften Halong-Bucht auf einer eigens gecharterten Dschunke oder bei einem Helikopterflug über Angkor. Die 17-tägige Tour kostet ab 8.768 Euro pro Person inklusive Business Class-Flug ab/bis Frankfurt oder München, Übernachtungen in ausgewählten First Class-Hotels, Transfers, Reiseführer, Besichtigungsprogramm und zahlreicher Zusatzleistungen.

„Birma & Kambodscha – Magische Momente genussvoll zelebriert“: Kulturelle Attraktionen, bunte Klänge und herzliche, traditionsverbundene Menschen – dafür steht Birma. Lotus-Gäste nähern sich dem faszinierenden Land auf abwechslungsreichen Wegen, zum Beispiel an Bord eines Heißluftballons, der die Ebene von Bagan überquert; bei einem Ausflug mit dem „Elephant Coach“, einem restaurierten Chevrolet-Bus, durch die Straßen Yangons, oder bei einer Kreuzfahrt auf dem Irrawaddy. Stilvolle Picknicks, Weinproben in Myanmars bester Kellerei, ein traditionell burmesischer Kochkurs und eine behagliche Nacht im Dschungel runden das exotische Programm ab. Buchbar ist die 18-tägige Rundreise ab 9.772 pro Person im Doppelzimmer. Im Preis enthalten sind der Business Class-Flug ab/bis Frankfurt oder München, Übernachtungen in ausgewählten First Class-Hotels, Transfers, Reiseführer, Besichtigungsprogramm und zahlreiche Zusatzleistungen.


Bild.Quelle: liebl-presse.de

Weitere Auskünfte, Katalogbestellungen und Buchungen unter der Telefonnummer +49 (0)89 20 20 89 90 oder unter www.lotus-travel.com

Dieser Artikel wurde uns freundlicherweise von uschi liebl pr zur Verfügung gestellt. Vielen Dank !

Release 4.3 | Impressum