Videoportal Youtube führt Inkognito-Filter ein

ShareThis

tagesschau.sf.tv meldet:
Wer Filme auf dem Videoportal Youtube hochlädt, kann Gesichter darin künftig unkenntlich machen. Dies sei «mit nur einem Klick» möglich, teilte Youtube mit...
Quelle: http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/07/19/Vermischtes/Vi...

Bild-Quelle: http://www.flickr.com/photos/topgold/3341867340/
[All sizes of this photo are available for download under a Creative Commons license.]

YouTube-Werkzeug verfremdet Gesichter
YouTube wird zunehmend auch von Menschen genutzt, die zwar etwas veröffentlichen, aber anonym bleiben wollen, zum Beispiel Bürgerrechtler in Krisengebieten. Jetzt unternimmt das Unternehmen einen Schritt, um diesen Nutzern gerecht zu werden und ihnen mehr Sicherheit auf der Plattform zu ermöglichen...
Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/deuts...

Release 4.3 | Impressum