Tibet: China will Tourismus mit 50 Millionen Euro fördern

ShareThis

spiegel.de meldet:
Mehr Geld für den Tourismus: Die chinesische Regierung möchte 22 Feriendörfer in Tibet errichten. Fragt sich nur, wer dort wohnen soll - seit Juni dürfen keine ausländischen Besucher mehr in die autonome Region einreisen...
Quelle: http://www.spiegel.de/reise/fernweh/china-will-tourismus-in-tibet-mit-50...

Bild-Quelle: http://www.flickr.com/photos/babasteve/2702501453/
[All sizes of this photo are available for download under a Creative Commons license.]

Milliardenprojekt:: Chinesen planen Freizeitpark in Tibet
In Lhasa soll ein 800 Hektar großer Freizeitpark reichlich Touristen nach Tibet locken. Ob auch ausländische Reisende in den Genuss kommen sollen, ist unklar - sie dürfen zurzeit die autonome Region nicht betreten...
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/lhas...

Release 4.3 | Impressum