Lofoten: Reif für die Insel am Polarkreis

ShareThis

spiegel.de meldet:
Bootstouren in traumhafte Fjorde, Angelausflüge mit "Fischfinder": Zur Zeit der Mitternachtssonne ist Hauptsaison auf den norwegischen Lofoten. Das heißt hier noch lange nicht, dass ein echter Massenansturm herrscht - doch vor allem deutschen Besuchern hat es die Inselgruppe angetan...
Quelle: http://www.spiegel.de/reise/europa/lofoten-in-norwegen-reif-fuer-die-ins...

Bild-Quelle: http://www.flickr.com/photos/mariareyesmcdavis/2889870211/
[All sizes of this photo are available for download under a Creative Commons license.]

300 Kilometer nördlich vom Polarkreis, eine Fahrradreise auf den Lofoten!
Während der Mitternachtssonne wird die 300 Kilometer nördlich vom Polarkreis entfernte Inselwelt in ein unverwechselbares Licht getaucht. Dann strahlen die weißen Sandstrände und idyllische Fischerdörfer in allen Farbnuancen...
http://www.geo.de/reisen/community/reise...

Urlaubsland Norwegen: Mitternachtssonne auf den Lofoten
Die Lofoten sind ein Naturparadies. Aber der Weg dorthin ist weit. Die 80 Inseln liegen nördlich des Polarkreises. Wer es dorthin schafft, erlebt einen Ort, an dem im Sommer die Sonne nicht untergeht und sich das Meer ungewöhnlich zeigt...
http://www.rp-online.de/reise/berichte/m...

Lofoten in Norwegen: Wo die Ruhe zackig eintritt
Die Lofoten liegen nördlich des Polarkreises und sind selbst in der kurzen Hochsaison alles andere als ein Massentourismus-Ziel. Naturfreunde, die die Ruhe suchen, sind hier genau richtig. Manchmal kann aber auch alles ganz schnell gehen, zum Beispiel beim Angelausflug...
http://www.sueddeutsche.de/reise/lofoten...

Release 4.3 | Impressum