traveLink NewsLetter

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Never miss any of our new articles: Subscribe to our daily NewsLetter and receive it every morning.

This service is provided by Feedburner: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Kamerun

Kamerun liegt in Zentralafrika und grenzt an Nigeria, den Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Äquatorialguinea und den Atlantischen Ozean durch die Bucht von Bonny. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kamerun

Touristen in Kamerun: Reiseveranstalter "African Adventures" - Verwirrung um Geiselnahme

tagesschau.de meldet:
Im zentralafrikanischen Kamerun sind nach Regierungsangaben zwölf Touristen aus der Hand von Geiselnehmern befreit worden - sieben Reisende aus der Schweiz und fünf aus Italien. Demnach wurden sie bereits am Montag im Westen des Landes durch einen "Spezialeinsatz" der Armee gerettet. Weiter hieß es, sie seien einige Tage zuvor von "bewaffneten Terroristen" in der westlichen Region Nguti entführt worden. Dem widersprach "African Adventures" aus der Schweiz. Nach Angaben des Reiseveranstalters wurde die Reisegruppe zwar von bewaffneten Einheiten gestoppt - ihr sei aber noch vor dem Eintreffen der Spezialkräfte erlaubt worden, die Reise fortzusetzen...
Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/touristen-kamerun-101.html
23:59 04.04.2018

Lobéké-Nationalpark in Kamerun: Wo die wilden Gorillas wohnen

spiegel.de meldet:
Dann entdeckt Ntemgbet etwas. Es ist sogar zu nah, um es durch das Fernglas zu betrachten: ein grauer Fleck am Waldrand direkt vor uns. Es ist ein ausgewachsener Silberrücken - 250 Kilogramm Fleisch, Muskeln und Knochen. Der ältere männlich Gorilla sitzt auf dem Waldboden, die Arme auf die Knie gestützt. Hin und wieder greift er mit der Rechten nach einer Waldblume und stopft sie sich in den Mund. Sehr lässig...
Quelle: http://www.spiegel.de/reise/fernweh/lobeke-nationalpark-in-kamerun-wo-di...
15:20 11.02.2017

Lobéké-Nationalpark in Kamerun: Lichtung und Wahrheit

faz.net meldet:
Der Lobéké-Nationalpark im Südosten Kameruns ist eine verborgene Welt, in die nur wenige Touristen vordringen – dafür tun es Holzdiebe und Wilderer...
Quelle: http://www.faz.net/aktuell/reise/lobeke-nationalpark-in-kamerun-lichtung...
23:24 25.01.2017

Kamerun: Internetzugang in Teilen des Landes gekappt

heise.de meldet:
In einer seit Monaten andauernden Auseinandersetzung zwischen Kameruns Regierung und Vertretern der englischsprachigen Minderheit, wurde Teilen des Landes der Zugang zum Internet gekappt. Vorher wurde vor der Verbreitung von Falschinformationen gewarnt...
Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kamerun-Internetzugang-in-Teilen...
20:40 23.01.2017

News Neuigkeiten Nachrichten

Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)

auswaertiges-amt.de meldet:
Aufgrund eines erhöhten Anschlags- und Entführungsrisikos für Staatsangehörige westlicher Staaten wird bis auf weiteres von Reisen in entlegene Gebiete Kameruns eindringlich abgeraten. Darüber hinaus wird zu erhöhter Aufmerksamkeit vor allem auf öffentlichen Plätzen, beim Besuch internationaler Einrichtungen sowie an exponierten touristischen Sehenswürdigkeiten, geraten...
Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KamerunSi...
20:57 22.01.2017

Kugelschreiber

Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)

auswaertiges-amt.de meldet:
Vor Reisen in die Region Extrême-Nord (auch Tschadsee) wird daher gewarnt. Deutsche Staatsangehörige, die sich dort aufhalten, sollten die Region verlassen. Das Grenzgebiet mit der Zentralafrikanischen Republik gilt wegen grenzüberschreitender Übergriffe bewaffneter Gruppender dortigen Rebellen als unsicher.Es besteht außerdem die Gefahr, Opfer von Entführungen oder Raubüberfällen zu werden. Vor Reisen in das Grenzgebiet zur Zentralafrikanischen Republik wird daher ebenfalls gewarnt. Gewarnt wird darüber hinaus vor Reisen zur Halbinsel Bakassi und Umgebung aufgrund fortdauernder Sicherheitsprobleme...
Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KamerunSi...
21:40 24.12.2016

Kugelschreiber

Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)

www.auswaertiges-amt.de meldet:
Derzeit kommt es in den anglophonen Regionen in und um Bemanda und Buea im Nordwesten des Landes nach der Ankündigung eines Streiks von anglophonen Lehrkräften und Juristen zu gewalttätigen Demonstrationen und Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften, die bereits mehrere Opfer gefordert haben. Reisende sollten die lokalen Medien verfolgen und Demonstrationen und größere Menschenansammlungen meiden...
Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KamerunSi...
17:01 11.12.2016

Kugelschreiber

Kamerun: Eine gefährliche Reise ins Herz des Waldes

welt.de meldet:
Im Dschungel Kameruns ist der Mensch ein Fremdkörper - und findet doch zu sich selbst. Protokoll einer schweißtreibenden Selbsterfahrung in einem der entlegensten und gefährlichsten Winkel Afrikas...
Quelle: https://www.welt.de/reise/Fern/article159435349/Eine-gefaehrliche-Reise-...
11:37 20.11.2016

Mehr als 50 Tote bei Zugunglück in Kamerun

tagesschau.de meldet:
Mehr als 50 Tote, 300 Verletzte: In Kamerun hat sich ein schweres Bahnunglück ereignet. Der überfüllte Zug war zwischen der Hauptstadt Jaunde und der Hafenstadt Douala im Zentrum des Landes entgleist...
Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/kamerun-zugunglueck-101.html
22:45 21.10.2016

Eisenbahn Dampflokomotive

Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise - Teilreisewarnung

auswaertiges-amt.de meldet:
Aufgrund eines erhöhten Anschlags- und Entführungsrisikos für Staatsangehörige westlicher Staaten wird bis auf weiteres von Reisen in entlegene Gebiete Kameruns eindringlich abgeraten. Darüber hinaus wird zu erhöhter Aufmerksamkeit vor allem auf öffentlichen Plätzen, beim Besuch internationaler Einrichtungen sowie an exponierten touristischen Sehenswürdigkeiten geraten...
Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KamerunSi...
01:38 03.09.2016

Kugelschreiber